| 4 Kommentare ]

Was war ich damals doch aufgeregt, als ich zufällig über die hellste Nuance von Max Factors Soft Resistant Make-Up stolperte. Was habe ich mich gefreut, dass die Foundation neben dem hellen Ton (so etwas wie eine "1" als Farbcode hatte ich bis dahin noch nie erblickt, da Drogeriemarken gerne erst mit einer "2", meist aber einer "3" zu beginnen pflegen) auch noch eine mattierende Wirkung für einen verführerischen Preis von rund 11,- Euro versprach. Das Soft Resistant Make-Up war für mich so etwas wie ein Hoffnungsträger dafür, dass die Kosmetikindustrie endlich auch ein Erbarmen mit den Blasshäutchen dieser Welt zeigen würde.

Und wie war ich enttäuscht, als diese Foundation ihr wahres Gesicht offenbarte. Sie ist zwar wunderbar mattierend, deckend und auch annehmbar in der Haltbarkeit, aber das Entsetzen war groß, als ich nach ein paar Stunden mein Gesicht im Spiegel erblickte. Dieses war nämlich ganz und gar braun, richtig dunkel und mit einem fiesen rosafarbenen Unterton. Grauenhaft! Besonders, da ich diese Entde- ckung nicht am ersten Tag machte, sondern nachdem ich bereits einige Tage wie eine gebräunte Miss Piggy umher lief. Dass ich nicht übertreibe, zeigt das Beweisfoto der bereits oxidierten Foundation auf meiner Hand.

Daher ist dies definitiv kein Nachkaufprodukt für mich. Eher ein Hassobjekt (bei enttäuschter Hoffnung reagiere ich nachtragend), welches ich verzweifelt aufzubrauchen versuche. Als Concealer und unter einer Tonne MF + Puder macht sich das Make-Up nämlich ganz annehmbar. Pink radiert den grün-blauen Schatten ja bekanntermaßen weg.

Übrigens: Auch die INCIs sind nicht ganz einwandfrei. Wer allergisch auf Talcum reagiert, wessen Haut mit Irritationen auf Aluminum Hydroxide reagiert, wer auf Silikone verzichten will und PEG / PEG-Derivate oder Erdölprodukte  nicht in seinem Gesicht haben will, sollte dieses Produkt weiträumig umfahren. Böse. Sagt auch Codecheck.

4 Kommentare

Schminkmädchen said... @ 20 October, 2009 20:27

Ich kann meinen Augen gar nicht glauben... Bei mir dunkelt das SR kein bisschen nach und ist perfekt für mein helles Häutchen.
Was ist mit der Studio Sculpt von MAC? Hast du die schon mal probiert? Vom Farbton her passt sie bei mir wie das SR.
Falls du etwas noch viel Helleres suchst, gibt es etwas von NYX (ist aber nur mittelmäßig deckend), auch Illamasqua haben einen sehr hellen Ton (+ eine weiße Foundation, mit der man nochmals aufhellen könnte), den werde ich sicher mal ausprobieren.

PaintMyWorld said... @ 20 October, 2009 22:21

Ich habe schon von einigen gehört, bei denen es nachdunkelt. Vielleicht hast Du diesbezüglich einfach sehr viel Glück mit Deiner Haut? Bei mir dunkelt selbst die Dior Nude Foundation nach, wenn auch nicht so extrem wie SR. Ich werde demnächst mal einen Swatch davon posten.

NYX hatte ich schon mal ins Auge gefasst, aber dann doch nicht bestellt. Vielleicht mache ich das aber noch, da sie ja nicht gleich ein Riesenloch ins Portmonai reissen würde.

MAC ist mir zu dunkel. Und bei Illamasqua traue ich mich nicht zu bestellen, da sie recht teuer ist und ich ungern etwas in dieser Preisklasse bestellen würde, was ich nicht mit eigenen Augen gesehen und auf eigener Haut zur Probe getragen habe.

Farblich und auch von der Textur her, habe ich heute eine tolle Foundation gefunden. Aber der Preis ist einfach unverschämt hoch. Vor allem weil die INCIs diesen keinesfalls rechtfertigen. Aber sie ist soooooooooooo schön.

*den Mond anheul*

Glossy said... @ 02 December, 2011 19:02

Ich hab's geahnt das da was faul ist. Heute habe ich diesen Foundation im dm entdeckt und war hell auf begeistert! Eigentlich sollte diese meine nächste Foundation sein. Wie gut das ich das jetzt gelesen hab, da wär ich ja bitter enttäuscht gewesen und hätte die 10€ zum Fenster raus geschrieben. Puuuh!

IPaintMyWorld said... @ 03 December, 2011 13:19

Glossy, die Foundation dunkelt wohl nicht bei allen nach. Zumindest nicht so stark wie bei mir. Trag doch einfach einen Klecks aus der Testertube auf deinen Unterarm auf und beobachte über den Tag, wie und ob sich die Farbe verändert. Unter Umständen hast du ja Glück?

Post a Comment