| 2 Kommentare ]

... oder: Meine Schwester ist ein Held!

Denn nachdem ich mich vor komplett ausgeplünderten LE-Ständen befand, hat sie für mich folgende drei Schätzchen erworben:
Geleyeliner / Alverde Black & White LE
Sehr flüssig und weich in der Konsistenz, schnell trocknend, angenehm im Auftrag und einfach in der Anwendung. In Punkto Haltbarkeit hat er mich nicht ganz überzeugt, denn er hat bei mir geschmiert. Aber Gerechtigkeitshalber muss gesagt werden, dass ich seit Jahren nur wasserfeste Liner benutze, da meine Augen gelegentlich tränen, und als solchen hat man diesen bei Alverde nun mal nicht konzipiert. Wer damit also beispielsweise auf dem Sofa einnickt, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Pandaäuglein aufwachen.

Powder Brush / Essence Moonlight LE
In den Beautyforen ist man sich über ihn nicht einig. Die einen mögen ihn nicht, weil er zu breit und zu weich sei, die anderen lieben ihn abgöttisch. Ich muss sagen, ich tendiere zum Lieben. Nicht zuletzt wegen seiner niedlichen Optik. Aber nicht allein deshalb. Bei meinem großen Kürbiskopf, eignet er sich nämlich bestens als Blushpinsel (als Puderpinsel fände ich ihn zu klein). Und auch in der Weichheit der Borsten sehe ich einen Vorteil: Je stärker pigmentiert ein Blush ist, desto weicher müssen die Haare für mich sein, um die richtige "Dosis" aufzutragen, damit ich am Ende nicht wie ein Clown aussehe. Bisher habe ich einen Duo-Fibre-Brush defür genutzt, weil dieser - wie auch der Essence Pinsel - mit seinen super weichen Kunsthaaren lediglich einen Hauch von Farbe auf meine Wangen aufgetragen hat. Ich bin zufrieden. Für Sheertone-Produkte oder bei kleinen Gesichtern, würde ich den Pinsel allerdings nicht empfehlen.

Glitter / Essence Moonlight LE
Das einzige Produkt, welches ich nicht ausgiebig getestet habe. Glitter ist nämlich eigentlich nicht so meins, nicht im Alltag jedenfalls. Aber für Effekt-Make-Ups möchte ich die drei Fläschchen einfach mal bunkern, man weiß schließlich nie, wann einen die Lust auf Ausgefallenes übermannt. Die Farben finde ich jedenfalls allesamt sehr hübsch. Und Schatzi (ein Mal Glam Rock, immer Glam Rock, nicht wahr?) mochte das Gefunkel am Auge.

@ Schwesterherz: 
Danke schön!  Du hast mich zu einem glücklichen Süchtel gemacht!

2 Kommentare

Coralie said... @ 08 November, 2009 20:15

Hallo Künstlerin,

Ich mag deinen Blog sehr gern und nominiere dich daher für den KreativBlogAward! *tataaaaa*

http://2.bp.blogspot.com/_gl-7OtNJIg4/SvNbY1fhVmI/AAAAAAAAA0U/Sth1y_tnIZs/s1600-h/Award.jpg

PaintMyWorld said... @ 09 November, 2009 10:22

Vielen Dank, Coralie!

Post a Comment