| 12 Kommentare ]

China Glaze "Clypso Blue" (Bahama Blues Collection) ~ Poshe Super-Fast Drying Topcoat ~ Jolifin Stamping-Silver ~ Konad m51

@ Swesterherz: Danke für das Geschenk! Mit deiner Powny-Karte klappt es prima ;-P

12 Kommentare

MrsPetruschka said... @ 30 April, 2010 14:07

Sehr edles Stamping.:) Ich habe aktuell noch immer keinen TopCoat, der meine Stampings mit Konad Lacken nicht verwischen würde. Der Poshe Super-Fast Drying Topcoat macht das ja offensichtlich nicht wie ich bei dir sehen kann. Oder kann es an den Konad Lacken liegen, hm.

Frau Kirschvogel said... @ 30 April, 2010 14:07

Waaaaaaaaaaaaah! *__* Traumhaft schön!

Vermilion said... @ 30 April, 2010 19:42

Sieht super aus. Total sauber gemacht.

Reninella said... @ 30 April, 2010 20:36

gott ist das geil *umfall*
ich brauch unbedingt auch ein stampy set..

IPaintMyWorld said... @ 30 April, 2010 20:42

Danke euch allen!

@ Mr Petruschka:
Der Poshe weicht den Lack schon auf. Berührt man die Schicht unvorsichtigerweise, dann schmiert alles weg. Aber beim Lakieren selbst passiert eigentlich nichts. Allerdings kann ich nichts zu Konad Lacken sagen, da ich keine besitze. Der silberne ist mein einziger "richtiger" Stampinglack.

Hormonkeks said... @ 01 May, 2010 05:38

hum irgendwie siehts mehr dunkelblau als schwarz aus *find* das stamping ist schön geworden :) ich kann mich immer nicht zwischen meinen 200 schablonen entscheiden -.-

Russlaendisch said... @ 01 May, 2010 10:19

Klasse! Die Farben und Muster genau mein Geschmack! Wie akkurat du das hinkriegst!

IPaintMyWorld said... @ 01 May, 2010 10:23

Es ist ja auch Dunkelblau, HORMONKEKS ;-)
Sehr, sehr, sehr dunkel... Letztes Bild ist außerdem mit Blitzlicht (und abends) aufgenommen, um dan selbernen Lack zur Geltung kommen zu lassen, da wirkt CB richtig schwarz

VERMILLION, so sauber habe ich gar nicht gearbeitet, sondern hinterher einige Wattestäbchen verbraucht, um Patzer zu korrigieren X-P

IPaintMyWorld said... @ 01 May, 2010 10:29

RUSSLÄNDISCH, danke. Aber akkurates Arbeiten war mehr akkurates Entfernen von Patzern. Vielen Patzern. ;-P

Emily van der Hell said... @ 01 May, 2010 14:10

Das gefällt mir guuut!

Leider bin ich dafür zu blöd! :-/ Ich hab den Lack nicht einmal auf den Stempel bekommen. Nach dem Abkratzen von dieser Platte war auch nicht mehr viel da, um es auf den Stempel zu bekommen. *grimpf grummel*

IPaintMyWorld said... @ 02 May, 2010 20:24

Emily,
das Problem kenne ich. Bei den Schablonen von Essence kriege ich nach wie vor keine Farbe (oder nur Bruchstücke eines Motivs) auf das Stempelkissen, bei den Schablonen von Konad klappt es problemlos, seit ich die überflüssige Farbe mittels einer kreditkarenähnlichen Plastikkarte abschabe.

MrsPetruschka said... @ 03 May, 2010 06:02

Da stimme ich zu, ich verwende nach vielen Fehlversuchen mit dem Metallscraper auch nur mehr eine Plastikkarte zum abziehen, da kommen die Motive besser an den Stempel. Obwohl ich mit einer Schablone von Konad noch immer Probleme habe, befürchte da eher eine Fehlproduktion.

Post a Comment