| 8 Kommentare ]

Das allabendliche Abschminken ist so lästig wie eine Magen-Darm Grippe. Man ist völlig erledigt, will eigentlich nur noch ins Bett und alle Viere von sich strecken. Deshalb muss die Gesichtsreinigung am Abend schnell und unkompliziert sein. Im besten Fall durch ein einziges Produkt erledigt werden, allerhöchstens durch zwei.
Das derzeitige Produkt meiner Wahl ist der Oil-free Make-up Remover von Neutrogena, welchen ich mir ehrlicherweise nur deshalb zulegte, weil CuddleCow und LolliPop26 viel Gutes darüber zu berichten wussten. Denn den Reiniger, den ich bislang benutzte, hatte der Hersteller vom Markt genommen. (Eine nicht unübliche Taktik der Kosmetikindustrie, die ich grundsätzlich als evil einstufe, da ich kein Bock habe, alle Jahre wieder auf die Suche zu gehen, wenn ich den HG bereits gefunden hatte.)


Preis: ca. 5,- Euro / Menge: 150 ml / INCIs

Was weiß ich Gutes zu berichten?
Er ist ölfrei und damit wunderbar sowohl zur Make-Up Entfernung als auch zur normalen Gesichtsreinigung geeignet, da er keinerlei Film auf der Haut hinterlässt und dennoch nicht austrocknet. Außerdem verrät ein Anwendungshinweis auf der Rückseite der Tube, dass man die Lotion nicht abwaschen muss. Damit wäre der Remover ideal für durchzechte Nächte, da man das Abschminken quasi auf dem Weg zum Bett (oder im Bett) erledigen kann.

Und Negatives?
Gerade das schnelle, einfache Abschminken an Tagen, an denen man eigentlich am liebsten geschminkt ins Bett fallen würde, war ein sehr verlockender Punkt für mich. Doch leider ist der Entferner dieser Erwartung nicht zu 100% gerecht geworden, da es einfach Dinge gibt, die er nicht zu entfernen schafft. Dazu gehören diverse Wimperntuschen sowie meine Revlon Color Stay Foundation. Letztere wird man offenbar nur man mittels einer Kettensäge zuverlässig wieder los.
Trägt man darüber hinaus, gerne viel Eyeliner und dramatische AMUs, kann man davon ausgehen, dass sich der Reiniger schnell verbrauchen wird. Sparsam lässt er sich nämlich nicht verwenden.
Weiterhin sollten alle, die auf bestimmte Haltungen einen Wert legen, allgemein einen Bogen um Produkte von Neutrogena machen, denn der Mutterkonzern  "Johnson & Johnson" verzichtet nicht auf Tierversuche.

Nachkaufprodukt? 
Ich bin nicht maßlos enttäuscht, denn dafür habe ich schon weitaus weniger taugliche Produkte getestet. Im normalen Alltag funktioniert der Reiniger für mich recht zuverlässig, da ich mich nur sehr selten dramatisch schminke. Die Lotion wirkt sich nicht negativ auf mein Hautbild aus: Sie trocknet nicht aus, hinterlässt keinen Ölfilm, brennt nicht, spannt nicht und verursacht keine Reaktionen. Sie ist schon okay.
Und dennoch... Dennoch bin ich nicht vollends zufrieden und hätte gern ein besseres Produkt. Eines, welches mir am Wochenende keinen Graus vorm Abschminken bereitet, wenn ich weiß, dass ich noch 3 Schichten Mascara, Tonnen von Eyeliner, ein Smokey und meine Foundation (in der Woche verwende ich nur selten welche) runter kriegen muss. Irgendwelche Empfehlungen für mich?

8 Kommentare

PinkPüppi ★ said... @ 27 July, 2010 17:15

Tja, da steh ich wohl nicht allein da, mit meiner Abschmink Problematik.
Falls es dich beruhigt, habe ich auch noch nicht meinen HG gefunden. Und für den Alltag genügt mir die Alverde Clear Waschcreme.

Christin said... @ 27 July, 2010 17:19

Das Problem hab ich auch, dass er nicht alles abbekommt... für DEN Preis und DIE Leistung ist er mir zu teuer....

Liebste Grüße
Christin
____________________
http://purpose-made.blogspot.com/

BuLiSchmuli said... @ 27 July, 2010 19:31

Hervorragender Beitrag, alle Gedanken und Fragen erwähnt, ich fühl mich total verstanden. ^^ Das mit dem auf dem Nachhauseweg abschminken ist ein superdoller Punkt, habd as einfach mit reinihungstüchern probiert, aber das war super unangenehm (haut spannt) und hat nich annähernd alles abbekommen. und tierversuche, jaja. welche farbe hast du bei der colorstay? meine 001 aus canada geht zur neige und ich frage mich, wo ich nachschiub herbekomme, da es ja hier erst den 3. hellsten ton gibt. weil ja alle deutsche braungebrannt sind. weiß man ja.

IPaintMyWorld said... @ 27 July, 2010 22:20

@ Pink Püppi:
Aber die Clear Serie ist doch gar nicht für die Augen gedacht, oder? Dann bräuchte man noch zusätzlich ein AMU-Entferner.

@ Christin:
Ich hätte gern DEN Preis und BESSERE Leistung ;-)

@ BuLiSchmuli:
Genau genommen, gibt es meine Farbe bei der Colorstay nicht. Aber ich habe mir den hellsten neutralen Ton gekauft ("Buff"), den es gibt und nutze ihn in aufgehellter Form.

MrsPetruschka said... @ 28 July, 2010 03:23

Hm, danke für den Bericht. Ich bin auch auf der Suche nach einem besseren Abschminkprodukt. Der Augenmakeup Entferner von Yves Rocher, den ich seit längerm verwende, kommt mit normalem Lidschatten zwar klar, aber mit Fluidlines, wie z.Bsp. dem Blacktrack von MAC oder wasserfesten Eyelinerstiften eher weniger. Schmierig bis geht gar nicht. :/

Make-up ist die Kunst, sich selber zu plakatieren. said... @ 28 July, 2010 13:04

Oh ja das Problem hatte ich auch, wasserfestes Make-up bekommt der Make-up Entferner nicht runter und für knappe 6€ ist das eindeutig ein megaschlechtes Ergebins.
Bei uns gibt es dieses Produkt gar nicht mehr zu kaufen wurde ja aus dem Sortiment genommen.
Vielleicht planen sie ja was neues was uns hoffen lässt :)

IPaintMyWorld said... @ 28 July, 2010 15:08

@ MrsPetruschka:
Mit dem Neurogena Remover ist genau das selbe. Solange man sich dezent schminkt, klappt es gut. Haut man ein bisschen über die Stränge, versagt der Entferner.

@ MISDKSSZP:
Na da bin ich doch mal froh, dass es nicht zu meinem HG geworden ist, sonst müsste ich mich erneut ärgern. Ich hasse es, wenn Hersteller etwas vom Markt nehmen oder verschlimmbessern. Grrr!

Russlaendisch said... @ 28 July, 2010 16:58

Kettensäge! noooin X-D
Ich schminke mich mit den "milchigen" Produkten ab und das seit 15 Jahre und ich glaube da kann mich kein Mensch mehr davon abbringen. In Mom. benutze ich Alverde Augen-make-up-entferner und Pure Calmille 2 in 1 Reinigung + Lotion von Yves Rocher. Ich benutze allerdings keine Wasserfeste Mascara und bei so Sachen wie Pain Potts muss ich halt 2 Mal drüber. Aber ich glaube es ist wie bei allem - Geschmacksache manche Frauen können mit Reinigung-Milch/-Lotion nichts anfangen...

Post a Comment