| 2 Kommentare ]

Tadatataa! Meine Hamburger Ausbeute aus dem schnukeligen Kryolan-City:


Drei e/s als Refills und eine Dreierpalette... Eine größere Palette zum Sammeln wäre zwar günstiger aber mit zwei Katzen und einer recht kleinen Wohnung, war mir die Angelegenheit doch zu unsicher. Jedenfalls sind es schlußendlich die Farben Nightblue, Charcoal (blaustichiges Grau, toll für Sommertypen) und schnödes Schwarz (ich würde es aber erher als Anthrazit bezeichnen, aber nicht warm) geworden. Alles matte Farben, die sich durch ihre weiche Textur toll von zart bis farbintensiv aufbauen lassen.
Kostenpunkt: Je 4,-Euro für 2,5g Lidschatten im Refill und 6,-Euro für die Box. Geswatcht habe ich auf der Artdeco Base, daher der Schimmer auf dem Arm.


Und dann noch ein "Satin Powder" (mit dem Wort "Pigment" habe ich die arme Verkäuferin ganz durcheinander gebracht) in der Farbe SP664, ein sehr, sehr hübsches Glimmer-Grün. Sieht vor allem über Schwarz sehr kühl aus. 
Kostenpunkt: 5,40 Euro für 3 g.

2 Kommentare

Schminkmädchen said... @ 07 August, 2009 13:41

Die Lidschatten sehen toll aus! Blau ist zwar nicht so meins (irgedwie bilde ich mir ein, sieht das an meinen Augen nicht aus :)), aber die Farben sehen toll pigmentiert aus - und das für den Preis.

Die arme Verkäuferin. :) Was verlangst du auch Unmögliches von ihr. ^^

PaintMyWorld said... @ 09 August, 2009 06:41

Blau habe ich lange Zeit auch nicht gemocht, bin aber nun ein klitzekleines Bisschen besessen von dunklen Blautönen ;-)

Ja, ich bin ein evil Shopper und ärgere arme Kryolannin. Das nächte Mal frage ich nach Mica, muahaha!

Post a Comment