| 4 Kommentare ]

Artdeco wartet auch in diesem Herbst mit einer neuen, kleinen LE auf: The Power of Elegance. Farblich geht es in ein sehr gedeckten, im Alltag sehr tragbaren Bereich. Viele Graunuancen oder stark mit Grau abgetönte Farben bei den Augenprodukten, für die Lippen vor allem Nudetöne, eher unauffällige Blushes, ein paar Basics und die obligatirische Magnebtox im passenden Design.


Alles in allem ist die gesamte Kollektion hauptsächlich auf Sommertypen abgestimmt, die gedeckte Farben und dezente Looks mögen. Nur vereinzelt findet man den ein oder anderen warmen Ton.



Für mich ist die Kollektion definitiv ein Augenschmankerl und ich werde mir vor allem die Lidschatten (green jewel, late spring green, pearly steel blue) und einen Lipgloss (brilliant carmine) genauer ansehen. Da Beuteschema und so... Natürlich werfe ich auch einen Blick auf die Foundation, da mit dieser LE eine Nuance mit dem verheißungsvollen Namen vanilla beige auf den Markt geworfen wird. Klingt so schön hell...

  Eine Übersicht über alle Artikel findet Ihr hier: The Power of Elegance.

4 Kommentare

Katy said... @ 27 September, 2009 20:38

die palette ist mal wieder wunderschön <3 leider bin ich insgesamt nicht mit artdeco anzufixen :D

Schminkmädchen said... @ 28 September, 2009 09:11

Die Box ist tatsächlich wunderhübsch. :) Auf die Foundation und deinen ersten Bericht bin ich sehr gespannt. Ich bin zwar mit meinem Soft Resistant ziemlich zufrieden, aber in Sachen Haltbarkeit suche ich immer noch nach einer Offenbarung.

PaintMyWorld said... @ 28 September, 2009 09:29

@ Katy: Ich mag Artdeco ziemlich gern. Zwar kenne ich nicht alle Produkte aus dem Sortiment aber vor allem die e/s sind schon ziemlich ordentlich was Farbabgabe, Blendbarkeit und Textur angeht. Weiterhin gibt es eine umpfangreiche Farbpalette und 4 verschiedene Finishes (matt, pearl, glitter, duochrome). I like.

@ Schminkmädchen: Uh, das Soft Resistant ist zu meinem Hassprodukt avanciert, weil es so verführerisch hell aussah aber bei mir extrem fies nachdunkelt. Ich finde auch das Tragegefühl etwas unangenehm, da es irgendwie "schwer" auf der Haut liegt. Aber das Mattieren ist toll.

Schminkmädchen said... @ 28 September, 2009 14:25

Bei mir dunkelt es seltsamerweise kein bisschen nach und ist sehr angenehm leicht auf der Haut. Mattieren muss es bei meiner Haut gar nicht, aber immerhin trocknet es sie nicht noch mehr aus. Merkwürdig, wie verschieden die Häutchen darauf reagieren.

Post a Comment