| 4 Kommentare ]


Bevor ich mit der Review dieser sechs Schönheiten beginne,möchte ich vorneweg anmerken, dass ich sie nicht käuflich erworben, sondern sie als Teil meines Gewinns bei einem Schminkwettbewerb erwählt habe. Da dies nun geklärt ist und ich selbstverständlich verspreche, meine ehrliche Meinung kund zu tun, kann es ja los gehen. Und wer misstrauisch ist, kann sich derweil an eine ältere Review von mir wenden, die sich auf selbst erworbene Probegrößen der Minerallidschatten selbiger Herstellerin bezieht.

Diesmal werde ich auch nicht auf jede einzelne Nuancen eingehen, da man bereits anhand der Swatches erkennen kann, dass ich mir diesmal durchweg schimmernde und wunderbar deckende Lidschatten ausgesucht habe, von denen jede einzelne sehr angenehm in der Handhabung ist. Soll also heißen, dass sich alle Farben unproblematisch und gleichmäßig verteilen lassen. Keine Streifigkeit, nix. Auch das Farben Pay-Off variiert nur minimal: "Burn, Baby, burn!" beispielsweise ist mit dem ersten Pinselstrich der sprichwörtliche Hammer, "Snake" hingegen muss am ehesten ein wenig aufgebaut werden.

Die Haltbarkeit ist durchweg gut. Einst habe ich mit "Ahoi Sailor!" auch ohne Base eine ganze Nacht durch gefeiert.  Dennoch empfehle ich eine Silikon-Keule in Form eines Primers auf dem Auge, da Minerallidschatten - anders als manches industriell hergestellte Pigment - keine Bindestoffe enthalten.  Deshalb neigen alle Minerallidschatten eher dazu, während der Tragezeit vom Lid auf die Wange zu fallen. Stichwort Fall-Out, Ladys.

Darüber hinaus, sollte man sich auch im Klaren darüber sein, dass es - unabhängig von Pony Hütchen - die Natur bestimmter Farben verlangt, Abfärbungen zu hinterlassen oder besondere Risiken für Allergiker zu bilden.  Grün zum Beispiel ist ein Kandidat, der dazu prädestiniert ist, zu verfärben. Ist nun ein Mal so und man kennt es zu Genüge von grünen Lacke, welche die Nägel wie nichts Gutes verfärben. Und wer von sich weiß, dass er allergisch auf bestimmte rote Farbstoffe reagiert, sollte bei Hendrike vor dem Kauf die INCIs anfordern.

Speziell zu Pony Hütchens Full-Size Größen kann ich sagen, dass man für CHF 7.90 ein für Mineral-Shops übliches  0,5 g. Döschen bekommt, welches vermutlich etwas weniger Inhalt birgt als beispielsweise TheSheSpace, da Hendrike in ihre Döschen Sifter einbaut. Diese sind nicht nur beim Schminken sehr praktisch, sondern auch ein wahrer Segen, wenn man zur Tollpatschigkeit neigt oder Katzenhalter ist. Fliegt nämlich ein Döschen ohne ein Siebkäppchen von der Kommode, kann die Kappe aufspringen und man darf sich im Anschluss vom gesamten Inhalt verabschieden (<- true Story!). Ist jedoch ein Sieb eingebaut, verliert man lediglich eine Kleinstmenge.
Da die Döschen gerade am Anfang prall gefüllt sind, gestaltet es sich schwierig, etwas durch die Löcher des Sifters zu hinaus zu schütteln. Aber es genügt ein wenig gegen das Döschen zu schlagen, mit dem Griff eines Pinsels zum Beispiel, um das Pulver ins Käppchen zu befördern.

Meine Empfehlungen: "Ahoi Sailor", "Anytime Anywhere" (limitiert), "Bossa Nova", "Burn, Baby, Burn!" (warm!), "Sailor´s Grave"
Meine Looks:  Ahoi Sailor! & Peacocky ~ Anytime, Anywhere ~ Bossa Nova & Full Moon ~ Burn, Baby, burn! ~ Peacocky ~ Snake ~ weitere folgen und werden ergänzt ...

4 Kommentare

my private jet said... @ 03 September, 2010 16:01

Tolle Fotos, tolle Quali, tolle Swatches! :) Da sind meine Swatches hingegen ganz schön peinlich! ;) Liebe Grüße an dich und deine tolle Kamera!

Emily van der Hell said... @ 03 September, 2010 21:24

"Anytime Anywhere" sieht super aus. Genau mein Ding! Die anderen Farben sind nicht meine Farben. Aber sie sehen klasse aus. ;-)

MrsPetruschka said... @ 03 September, 2010 21:38

Ohje, ihr fixt mich mit diesen Pigmenten wirklich gnadenlos an. Hab mir aber erst kürzlich Abfüllungen bei MakeUpGeek gekauft. Dennoch, meine Bildersammlung zu Ponyhütchen vermehrt sich. Hier sprechen mich alle 6 Farben ausnahmslos an, so schön! Und danke für deine ausführliche Beschreibung. :)
LG Petra

Pony Hütchen said... @ 02 October, 2010 20:06

Die Bilder sind endgeil!!!

Post a Comment